Der Ceneri-Basistunnel im Verkehrshaus

Wer hat’s gemacht? Natürlich wieder die Makro Art. Nach dem erfolgreich realisierten 57 m langen Modell des Gotthard-Basistunnels im Jahr 2016 folgt nun als Ergänzung das 16.4 m lange Modell des Ceneri-Basistunnels. Die Metall-Spezialkonstruktion besteht aus individuell gefertigten Rahmenelementen, die auf der Rückwand mit modernsten 160°-Weitwinkel LEDs bestückt wurden und so die Textile perfekt ausleuchten.

Das Verkehrshaus Luzern ist von der perfekt umgesetzten visuellen Illustration begeistert. Und Sie?

www.verkerhrshaus.ch